Русский (Russisch)

 Mein Treffen mit Alexander am 18.11.2017

Ich hatte so viele Fragen, auf die ich keine Antworten finden konnte, nicht in der Kirche, nicht in Vedischen Tempel.Das wahr keine einfache Neugier, ich wollte wissen was mit mir geschieht in allen meinen Träume und Visionen. Ich wollte wissen wer  ich wirklich bin!

Seit meiner Kindheit konnte ich mich an bestimmten Momenten sich erinnern, die ich nicht so einfach ausdenken konnte. Ich wusste das mein Wesen nicht von dieser Erde stammt. Die ist anders, aber wie anders? Ich hatte schon eine Rückführung gehabt. Aber ich bezeichne sie als Probe. In der  ich auf viele meine Fragen keine Antwort bekamm, weil da ein gewisser Schutz wahr, wie eine Hologramm. 

 

Die zweite Rückführung bekamm ich von Alexander. Den nötigen Zustand zu erreichen wahr für mich kein Problem. Am Anfang wahr eine Prüfung wie ich sehe in diesem Zustand. 

 Dann führte mich Alexander in sein Tempel wo ein Spiegel wahr. Wir kamen näher und  Alexander fragte „Was siehst du?“ 

Am Anfang sah ich eine Figur in Kreuzform. Ähnlich wie auf diesem Foto. Wir gingen in eine von meinen früheren  Inkarnationen und fanden heraus woher dieser Kreuz stammt. 

Dann fragte Alexander mich: „Was sehe ich noch bei mir?“ Oder gibt es noch etwas was mich stört? Dann habe ich einen Armband  entdeckt, er sah aus  wie ein vergrößerter Ehering. Wir ginge in ein früheres Leben  von mir, wo ich  als Mann lebte und diesen Ring schenkte mir meine Frau als ich in den Krieg zog. 

 Wir schauten uns noch ein paar Leben von mir an und in jedem  lösten wir die karmischen Knoten von damals. Und endlich kam ein Moment wo ich mich sehen konnte! Mich selbst! Mein wahres Wesen! Mein höheres „Ich“ ist ein Engel aus anderen Dimension und von einem anderen Sonnensystem. Und dieser Engel hat ein Zuhause!!! Ich habe Kontakt mit meinem geistigen Lehrer aufgenommen.

 

Ich wollte euch mitteilen wie mein Zuhause aussieht. Theodorien!!!   Übersetzt heißt es Geschenk Gottes. Alles leuchtet da mit verschiedenen Farben. Das Bild ist ziemlich ähnlich mit meiner Vision. 

Es ist schwer weiterzugeben wie schön und wohltuend das wahr das wiederhole ich noch mal. Und noch wahr eine Begegnung mit Jesus. Das wahr unbeschreiblich! Die ganze zeit die  Rückführung dauerte hatte ich Gefühl vollkommenen Schutzes und Geborgenheit. Wie auf Physische so auch astrale ebene.Was ich nicht sagen konnte über dem  Rückführung die ich früher per Skype hatte. Da musste ich mich wehren von astralen Wesen so genanten Parasiten. Jetzt bestreite ich mein Geistige Weg forsche in meine Vergangenheit und pflege mein Kontakt mit meinen inneren Lehrer.   Danke für wunderschöne Reise! 

Nadja